Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Auftraggeber bestätigt die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB):
Projekt NuBe

1. Anlassort und Anlass-Datum 

Anlassort ist die Orangerie und das umliegende Gelände in der Elfenau in Bern (Gewächshäuser Orangerie Bern, Elfenauweg 92, 3006 Bern). Der Anlass findet vom 21.-25. September 2022 statt. Das jeweilige Buchungsdatum ist für den Gast ab Buchung verbindlich.

2. Detailinformationen – Allergien

Auf Allergien oder sonstige Anliegen, welche bei der Reservation nicht bekannt gegeben wurden, kann am Buchungstag keine Rücksicht genommen werden.

3. Teilnehmerzahl und Verrechnung 

Falls nicht bis zu 48 Stunden im Voraus bekannt gegeben respektive mitgeteilt wird, ob sich die Gästeanzahl verändert, werden sämtliche Tickets zu 100% dem Gast verrechnet. 

4. Beizug eines Dritten 

Das Projekt NuBe ist berechtigt, falls notwendig, zur Erfüllung der Vertragsverbindlichkeiten durch einen Dritten selbstständig vornehmen zu lassen oder einen Dritten beizuziehen.

5. Versicherung/ Haftung/ Sorgfaltspflicht 

Für böswillige Beschädigungen und Verunreinigungen an Mobiliar und Einrichtungen in und um die Räumlichkeiten ist der Kunde haftbar. Für mitgebrachte Gegenstände haftet der Kunde selbst. Er ist verpflichtet, den Räumlichkeiten sowie den Inventar Gegenständen Sorge zu tragen. Die Behebung eventueller Schäden, die extra oder mit bösen Absichten erfolgen, erfolgt durch den Kunden auf seine eigenen Kosten. Falls Projekt NuBe die Behebung eventueller Schäden durchführt, geschieht dies ebenfalls auf Kosten des Kunden. Im Rechtsfall werden Staatsstellen zur Hilfe gezogen.

6. Vorauszahlung

Der Gast verpflichtet sich, das Ticket vor Buchungstermin vollumfänglich zu bezahlen. 

7. Solidarischer Preis

Falls Sie nicht in der Lage sein sollten den vollen Menüpreis zu bezahlen, gibt es die Möglichkeit eines solidarischen Preises. Wenn Sie einen solidarischen Preis zahlen oder vom solidarischen Preis profitieren möchten, dürfen Sie uns gerne direkt kontaktieren: nube@foodofchange.ch.

8. Stornierungskonditionen

Das Ticket kann kostenlos bis 5 (fünf) Tage vor Reservationsdatum storniert werden. Danach werden dem Gast bei einer Stornierung bis 48 Stunden vor der Reservation 25 (fünfundzwanzig) Prozent des Kaufbetrags verrechnet bzw. 75 (fünfundsiebzig) Prozent des Kaufbetrags zurückerstattet. Bei einer Stornierung innerhalb von 48 Stunden vor dem Anlass werden die Tickets vollumfänglich dem Gast verrechnet. 

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand 

Diese Geschäftsbedingungen unterstehen dem Schweizer Recht. Für allfällige Streitigkeiten aus bis dato unbestimmten Gründen, sind die Berner Gerichte zuständig.